55116 Rheinland-Pfalz - Mainz

55116 Rheinland-Pfalz - Mainz Nützliche Links

Landeshauptstadt. Altstadt Neustadt Oberstadt. Rheinland-Pfalz. kreisfreie Stadt Mainz. Die Postleitzahl ist Mainz (in Rheinland-Pfalz) zugeordnet und umfasst die Stadtteile Altstadt, Neustadt, Oberstadt. Annähernd Menschen leben in.

55116 Rheinland-Pfalz - Mainz

Mainz (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören) ist die Landeshauptstadt des Landes Rheinland-Pfalz und mit Einwohnern zugleich dessen größte Stadt. Die Gutenberg- und Medienstadt stellt sich vor. Mit Informationen aus dem Rathaus, über das Leben in Mainz, über das touristische Angebot und. Ortschaft Mainz. Mainz (Rheinland-Pfalz) PLZ: , , , , , , , , , , >>> als Ziel im Routenplaner.

Februar total zerstört. Mitglieder verschiedener christlicher Konfessionen haben sich zur Evangelischen Allianz zusammengeschlossen.

Die Ursprünge der Jüdischen Gemeinde Magenza sind nicht restlos geklärt. Für die These, die Juden seien mit den Römern nach Mainz gekommen, spricht sehr viel, ein Beweis ist jedoch bisher nicht gelungen.

Die erste sichere Aufzeichnung stammt aus der zweiten Hälfte des Jahrhunderts und ist eine hebräische Überlieferung rabbinischer Rechtsgutachten , die sich mit einer bereits blühenden jüdischen Gemeinde befassen.

Die angesehene Familie Kalonymos lebte hier. Bedeutend war auch das Wirken Gerschom ben Jehudas , einer der wichtigsten Gelehrten jener Zeit überhaupt.

Auf dem Judensand , dem jüdischen Friedhof von Mainz, finden sich Grabsteine aus dem Am jüdischen Neujahrsfest wird in jeder Synagoge das Unetaneh tokef gesprochen, das an die erschlagenen Mainzer Juden von erinnert.

Vor hatte die Gemeinde bis zu Mitglieder, gerade noch Die Anfang des Jahrhunderts errichtete Mainzer Synagoge in der Neustadt wurde während der Zeit des Nationalsozialismus vollständig abgebrannt und zerstört.

An der ursprünglichen Stelle wurden einige Säulen als Mahnmal wieder errichtet. Die von ihm entworfene neue Synagoge Mainz ist seit dem 3.

September der Nachfolgebau früherer Synagogen in Mainz. Die Synagoge in Weisenau überstand den Krieg unbeschadet. Sie wurde Ende der er-Jahre restauriert und am Vor allem durch Einwanderung und Einbürgerung hinzugekommen sind muslimische Gemeinschaften.

Im Jahr wurde die Zahl der Muslime auf ca. Mai bei 8,9 Prozent rund In anderen Vororten z. Drais oder Finthen blieb der dörfliche Charakter weitgehend bestehen, auch wenn sich in den vergangenen Jahrzehnten das Ortsbild in den Stadtteilen teilweise veränderte z.

In der Innenstadt selbst sind jedoch auch viele andere Elemente des Städtebaus erhalten geblieben.

Dort finden sich auch bis heute noch Fachwerkhäuser. Nachdem die Umsetzung einer ambitionierten Neuplanung der im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstörten Innenstadt durch Marcel Lods scheiterte, wurden nur die wichtigsten Gebäude wiedererrichtet.

Dazu gehören die vielen barocken Adelspaläste, die sich vor allem am Schillerplatz befinden. Ansonsten wurden in Mainz zunächst überwiegend neue Wohnhäuser, beispielsweise die Siedlung Am Fort Elisabeth in der Oberstadt, gebaut.

Bedingt durch den erst späten Aufschwung zu Beginn der er Jahre sind diese Gebäude vor allem in dem Stil jener Dekade gehalten, was damals wie heute von Städtebauern kritisiert wurde.

Zu den bedeutendsten heute noch bestehenden Bauten des Jahrhunderts in Mainz zählen die evangelische Christuskirche , der Hauptbahnhof , die Rheinbrücke , Teile des von Georg Moller errichteten Staatstheaters und die Festungsanlagen bzw.

Unter anderem wirkte der als Naumburger Meister bekannt gewordene Künstler am Dom. Westlich des Doms liegt die St.

Sie wurde von Erzbischof Hatto geweiht und in spätkarolingischen Formen errichtet. Durch Umbauten und nach Zerstörungen vor allem im Zweiten Weltkrieg ist sie jedoch mehrfach überformt worden.

Nicht erhalten ist das historische Stift St. Jahrhundert wichtigste Kirche und geistiges Zentrum des Bistums war. Die Kirche verfiel schon im Hochmittelalter.

Die Reste wurden im Markgräflerkrieg zerstört. Ebenfalls von Willigis gegründet ist die Stiftskirche St. Stephan , die jedoch bald durch einen gotischen Bau ersetzt wurde.

Jahrhunderts gestaltete Fenster. Aus der Stilepoche der Gotik stammen auch die Pfarrkirchen St. Emmeran und St. Die im Zweiten Weltkrieg zerstörte gotische Kirche St.

Christoph ist heute das Kriegsmahnmal der Stadt. Der von Erzbischof Albrecht gestiftete Marktbrunnen gehört zu den prächtigsten Renaissancebrunnen Deutschlands.

Als weiteres Zeugnis, freilich schon am Übergang zum Barock stehend, kann die ab in der Nähe des heutigen Gutenbergplatzes errichtete Domus Universitatis angesehen werden, welche für Jahrhunderte höchster Profanbau der Stadt war.

Auch einige Kirchen finden sich noch, obwohl viele aus dieser Zeit in den Wirren der Geschichte wieder zerstört wurden. Die ebenfalls zu jener Zeit errichtete Ignazkirche ab wie auch der Erthaler Hof ab sind jedoch schon frühe Beispiele des Klassizismus.

Aus der Festungszeit [55] der Stadt sind etliche Relikte vorhanden, die aus verschiedenen Epochen stammen. Exponiertes Beispiel des Barocks ist dabei das Palais des Festungskommandanten, welches mit der Zitadelle über der Stadt thront.

Doch auch frühere Teile der alten römischen und mittelalterlichen Stadtbefestigung sind noch vorhanden und zumindest in ihrem Mauerwerk noch original.

Am Rhein erheben sich der Holzturm und der Eisenturm , die ihre Torfunktion jedoch durch die Aufschüttung des Rheinufers im Im Holzturm war der Kerker des Räuberhauptmanns Schinderhannes.

Die Stadt zeichnet sich heute durch eine Durchmischung verschiedener Bauepochen aus. Die französische Militäradministration berief in den späten er Jahren den berühmten französischen Städteplaner Marcel Lods , einen neuen Stadtplan auszuarbeiten.

Dieser wurde damals als Mainz, modernste Stadt der Welt sehr bekannt. Der radikale Plan ist nie umgesetzt worden, die Akzeptanz war gering, aber auch das Geld ist nicht vorhanden gewesen.

Es blieb bei einer evolutionären und behutsamen Änderung des alten Plans. Die der militärischen Entspannung folgende Konversion bot Gelegenheit Krongarten und Gonsbachterrassen zu entwickeln, was im Gegenteil zum Layenhof auch gelang.

Dort sollen auf einer Fläche von rund 17 Hektar Ein- und Zweifamilienhäuser mit rund Wohnungen gebaut werden. Gutenberg-Denkmal von Bertel Thorvaldsen , Bronze.

Standort: Gutenberg-Platz. Gutenberg-Denkmal von Karlheinz Oswald , Eisen. Standort: Karmeliterplatz, neben St. Nachbildung vor dem Landtag Rheinland-Pfalz.

Neuer Brunnen mit Obelisk bis von Johannes Weydt. Standort: Neubrunnenplatz, Bleichenviertel. Fastnachtsbrunnen von Blasius Spreng. Standort: Schillerplatz.

Marktbrunnen Standort: Markt. Mainz kann mit einer Reihe von bedeutenden modernen Kunstwerken im öffentlichen Raum aufwarten.

Lebenskraft des valencianischen Künstlers Andreu Alfaro. Standort: Jockel-Fuchs-Platz. Schlüssel des Stundenschlägers von Hans Arp.

Standort: Stresemannufer. Ausgewogener Kopf von Franz Bernhard. Standort: Agentur für Arbeit. Standort: vor dem Gutenberg-Museum. Richard-Wagner-Denkmal von Fritz Wotruba.

Standort: Rheinpromenade, Rheingoldhalle. Bei Rankings , die sich an der Wirtschaftsleistung der Städte orientieren, belegte die Stadt seit den er Jahren vordere Plätze.

So erreichte Mainz in einer Studie der Wirtschaftswoche von im Vergleich von 50 deutschen Städten den vierten Rang, bei der Wiederholung den fünften Rang.

Geprüft wurden innerhalb der Studie ökonomische und strukturelle Indikatoren wie Produktivität, Bruttoeinkommen und Investitionen. Im er Städteranking von insm und wiwo.

Euro das Gewerbesteueraufkommen bei ,8 Mio. Juni veröffentlicht wurde, den dritten Platz. Das BIP je Erwerbsperson beträgt In der Stadt sind ca.

Über eine mögliche Weiterführung dieser kurzen Ost-West-Strecke, möglicherweise über den Rhein, gibt es heute keine gesicherten Erkenntnisse mehr.

Von beiden Planungen wurden nur kleine Einzelbestandteile umgesetzt, welche niemals als Autobahn genutzt wurden. Um dem entgegenzuwirken, wurde zum 1.

Februar zusammen mit der Nachbarstadt Wiesbaden eine Umweltzone eingerichtet. Jedoch wurden keine in Mainz und seinen ehemaligen Stadtteilen doppelt vorkommende Namen extra umbenannt.

Am Mainzer Hauptbahnhof halten täglich Fernverkehrszüge. Dabei wird er täglich von Nachdem zwischen Mainz Hauptbahnhof und dem Bahnhof Mainz Römisches Theater ein zweiter Tunnel gebaut und der alte Tunnel aufgeweitet wurde, wurden im westlichen Gleisvorfeld des Hauptbahnhofes die Gleisanlagen umgebaut, um eine kreuzungsfreie Einfädelung des Wiesbadener Abzweigs zu ermöglichen.

Um die Kooperation beider Verkehrsbetriebe besser zu organisieren, wurde der Verkehrsverbund Mainz-Wiesbaden gegründet.

Im reinen Binnenverkehr der Stadt Mainz bzw. Der Mainzer Hauptbahnhof wird täglich von Nahverkehrszügen angefahren.

Juni in das S-Bahn-System integriert. Seit der erfolgten Liberalisierung des Fernbusverkehrs in Deutschland wird Mainz von verschiedenen Fernbus-Unternehmen angefahren.

Eine Verlegung der Haltestellen aus der Innenstadt heraus ist in der Diskussion, da es durch die Fernbusse zu starken Verkehrsbehinderungen kam.

Mainz war von bis Endpunkt der Kettenschifffahrt auf dem Main. Mai eine Jungfernfahrt auf dem Rhein von Mainz nach Köln.

Zahlreiche Schiffsanlegestellen befinden sich noch heute am Rheinufer zwischen Schloss und Winterhafen.

Die neue Containerentladestelle liegt an Rheinkilometer flussabwärts der Kaiserbrücke. November rollt der Verkehr in beide Richtungen über eine neue Brückenhälfte.

In Mainz gab es 74 Betriebe des verarbeitenden Gewerbes mit mindestens 20 Angestellten. Insgesamt sind in den Betrieben über Dazu gab es 79 kleinere Betriebe mit weniger als 20 Angestellten.

Industrielle Ansiedelungen finden sich vor allem zwischen der Innenstadt und dem Stadtteil Mombach. In der Mainzer Neustadt steht seit den er-Jahren das Hauptwerk.

Derzeit arbeiten 2. Später wurden hier vor allem Festplatten hergestellt. Anfang arbeiteten dort ca. Sie entstand schon nach der Übernahme des ersten in Mainz errichteten Elektrizitätswerks erbaut im Jahr Ebenfalls im Jahr wurde die Gewürzmühle Moguntia gegründet, die bis bestand.

In Weisenau befindet sich neben der Autobahnbrücke über den Rhein ein mittlerweile stillgelegter Steinbruch der HeidelbergCement , die Produktion wird im Zementwerk Weisenau mit Schiffstransporten weiterversorgt.

Jedes Jahr präsentiert sich einer dieser Partner beim Mainzer Weinmarkt mit Weinen aus der jeweiligen Region und kulinarischen Spezialitäten. Obwohl der Bau des Kraftwerks anfangs von den Mainzer und Wiesbadener Stadtparlamenten mehrheitlich befürwortet wurde, scheiterte das Projekt aber an der Akzeptanz in der Bevölkerung.

Nach einem Baustopp kurz nach Baubeginn wurde es im Juni offiziell beendet. Bei den erneuerbaren Energien ist Mainz mit verschiedenen Technologien vertreten.

Neben einigen Windenergieanlagen rund um die Stadtteile Ebersheim und Hechtsheim werden immer mehr Photovoltaikanlagen errichtet. Beispiele sind das Staatstheater, das Abgeordnetenhaus, das Bruchwegstadion oder Aussiedlerhöfe bei Bretzenheim.

Platz 21 Stand Januar , noch stärker als bisher als Solarstadt profilieren. Im sogenannten Energiepark in Mainz-Hechtsheim wurde eine Wasserelektrolyseanlage in Betrieb genommen.

Seit befindet es sich im kommerziellen Testbetrieb. Seine Energie bezieht es von den nahe gelegenen Windkraftanlagen zwischen Hechtsheim und Klein-Winternheim.

An regionalen Fernsehangeboten gibt es neben einem Offenen Kanal auch den Sender gutenberg. Seit März sendet gutenberg. Als Tageszeitung erscheint die Allgemeine Zeitung Mainz.

Mainz ist ferner Sitz des Musikverlags Schott Music. Allein das ZDF beschäftigte rund 3. In Mainz als Touristen- und Kongressstadt sind zahlreiche Hotels ansässig.

Kayser , deren Gründung auf das Jahr zurückgeht. Ebenfalls in Mainz-Hechtsheim befindet sich der Sitz der J. Hillebrand Group.

Die Lederindustrie-Berufsgenossenschaft hat ihre Hauptverwaltung ebenfalls in Mainz. Darüber hinaus hat die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft eine Bezirksverwaltung im Gonsenheimer Gewerbegebiet Kisselberg.

Mainz war schon in früher Zeit eine Stadt der Bildung. Erstes Zentrum war das Stift St. Nach Aufhebung Ende des Jahrhunderts nahm die neue Johannes Gutenberg-Universität Mainz am Mai wieder ihren Lehrbetrieb auf.

Die Johannes Gutenberg-Universität gehört mit knapp Vorgängereinrichtungen der Hochschule Mainz waren unter anderem Bildungseinrichtungen für Bauingenieure, Kunsthandwerker und Künstler.

Das Bildungswerk der Diözese Mainz wurde am 1. Mai gegründet. Das Bildungswerk [] ist u. Mitglied der Katholischen Erwachsenenbildung Hessen — Landesarbeitsgemeinschaft.

Die medizinische Versorgung in Mainz übernehmen insgesamt sechs Krankenhäuser mit unterschiedlichen Verwaltungsträgern sowie niedergelassene Ärzte und 62 Apotheken.

Stand: Juni []. Es teilt sich in 60 verschiedene Fachkliniken, Institute und Abteilungen auf. Mit einer Ausstattung von Betten werden pro Jahr circa Zusätzlich dient das Klinikum der universitären Ausbildung der rund Studierenden der medizinischen Wissenschaft.

Das Katholische Klinikum Mainz fasste das St. Hildegardis-Krankenhaus und das St. Als Träger fungiert hier seit das Caritas-Werk St.

Martin, hervorgegangen aus dem Caritasverband für die Diözese Mainz. In der Einrichtung gibt es spezielle Fachzentren für Brust-, Darm-, Lungen- und Schilddrüsenerkrankungen sowie weiteren 19 Fachabteilungen.

Mit insgesamt Betten ausgestattet, werden pro Jahr circa Mit 80 stationären Betten, 24 teilstationären Plätzen und einer Ambulanz mit 5.

Zu den genannten Einrichtungen kommt noch das überregional tätige Kinderneurologisches Zentrum Mainz , ein ambulantes Behandlungszentrum für Sozialpädiatrie mit Spezialambulanz für Spina bifida und Hydrocephalus.

Es befindet sich in Trägerschaft des Landeskrankenhauses Rheinland-Pfalz. Mainz ist seit Standort der Bundeswehr.

Im Stadtgebiet befinden sich derzeit zwei Liegenschaften, in denen insgesamt rund Soldaten und zivile Mitarbeiter beschäftigt sind.

In den Kasernen sind zahlreiche Dienststellen untergebracht, unter anderem die 8. Der prominenteste Standort in Mainz war der Osteiner Hof , von dessen Balkon alljährlich die Fastnacht ausgerufen wird.

Der Osteiner Hof diente bis März auch als Standortkommandantur der Bundeswehr. Alle Truppenteile aus der Generalfeldzeugmeister-Kaserne sollen zukünftig in die erweiterte und modernisierte Kurmainz-Kaserne umziehen.

Die Verbundenheit der Stadt zur Bundeswehr sollte auch durch ein öffentliches Feierliches Gelöbnis am Mai gezeigt werden. Obwohl in Mainz selbst keine Grundausbildung durchgeführt wird, legten Rekruten des Feldjägerbataillons am Die Reservistenkameradschaften sind der Kreisgruppe Rheinhessen angegliedert.

Das Festival gibt einen Überblick über die aktuellen deutschsprachigen Produktionen und die Bandbreite der jungen Filmentwicklung. In Mainz gibt es mehrere Bühnen, auf denen Theateraufführungen und Konzerte stattfinden.

Ursprünglich handelte es sich um ein Gasthaus mit Festsaal. Ab fanden hier die ersten Fastnachtssitzungen der gerade entstehenden Fastnacht statt. Während der Revolution von trafen sich hier die Demokraten der Stadt und bereiteten die Wahlen zur Nationalversammlung vor.

Danach wurde der Hof mehrmals Schauplatz kirchlicher Veranstaltungen wie z. In ihnen findet auch Kabarett, Comedy und Boulevardtheater statt.

Auch wird hier jungen und unbekannten Künstlern eine Bühne geboten. Die Mainzer Museenlandschaft ist von historischen Museen geprägt.

Neben Sammlungen zur Vor- und Frühgeschichte, zur römischen Geschichte und zum frühen Mittelalter besitzt das Museum umfangreiche Restaurationswerkstätten.

Sie werden oft mit der Konservierung und Restaurierung weltweit bedeutender archäologischer Funde wie z. In einer zweiten Ausbaustufe sollen dort zudem die vorgeschichtlichen und römischen Sammlungen diese allerdings ohne Steindenkmäler des Landesmuseums gezeigt werden.

Das Landesmuseum Mainz wurde gegründet und ist somit eines der ältesten Museen in Deutschland. Aus der Zeit des römischen Mogontiacum wird eine Vielzahl von Exponaten ausgestellt.

Die umfangreiche Gemäldesammlung des Museums geht auf eine Schenkung von 36 Bildern durch Napoleon zurück, die auch Anlass der Gründung des Museums war.

Die im Heiligen Bereich gemachten Funde werden dort zusammen mit den baulichen Überresten seit in einer nach modernsten museumspädagogischen Aspekten multimedial inszenierten Ausstellung gezeigt.

Das Museum verfügt zudem über zwei der 49 erhaltenen Gutenbergbibeln. Umfangreiche Exponate zur Geschichte der Drucktechnik, der Typographie und des mechanischen Drucks ergänzen die Sammlungen des Museums.

Der närrischen Historie der Stadt ist das Mainzer Fastnachtsmuseum gewidmet. Daneben gibt es für einen allgemeinen Überblick auch noch das Stadthistorische Museum auf dem Gelände der Zitadelle Mainz.

Schwerpunkte der Museumsarbeit liegen in den Bio- und Geowissenschaften. Das Mainzer Garnisonsmuseum ist stilgerecht auf der Zitadelle in drei Kasematten zwischen dem Kommandantenbau und der Bastion Germanicus untergebracht und zeigt die über jährige Geschichte der Festungsstadt Mainz.

Mainz kann als Geburtsstadt der Druckkunst auf eine lange Tradition von Bibliotheken und Büchersammlungen zurückblicken.

Diese bildete den Grundstock für die auf direkte Anordnung des französischen Innenministers Champagny gegründete Mainzer Stadtbibliothek.

Weitere bis heute erhaltene Altbestände an Büchern der nunmehr städtischen Bibliothek resultieren aus den Büchersammlungen der Ende des Jahrhunderts aufgelösten Klöster wie z.

Zu Beginn des Jahrhunderts fand die Mainzer Stadtbibliothek ihre dauerhafte Bleibe in einem neu errichteten Jugendstilgebäude an der Mainzer Rheinallee in direkter Nachbarschaft zum Kurfürstlichen Schloss.

Die Mainzer Stadtbibliothek gliedert sich heute in die Wissenschaftliche Stadtbibliothek und in die Öffentliche Bücherei mit breitem Angebot, das sich an alle Mainzer Bürger richtet.

Teile der Öffentlichen Bücherei sind in Form von fünf Stadtteilbüchereien ausgelagert. Ihr Bestand umfasst in der Hauptsache Werke der letzten hundert Jahre.

Das letzte Jahrzehnt stand im Zeichen des Aufbaus von fachübergreifenden Bereichsbibliotheken als Bestandteilen der Universitätsbibliothek und der Bereitstellung eines breiten elektronischen Angebots.

Sie ist mit etwa Dazu kommen Inkunabeln und Handschriften, die bis ins 9. Jahrhundert zurückreichen. Durch die besondere Verbindung der Stadt Mainz mit dem Wirken Gutenbergs widmet sich die Stadt im kulturellen Bereich intensiv der Literatur und der dazugehörenden Druckkunst.

Namhafte Autorinnen bzw. Autoren werden für ein Jahr zur Mainzer Stadtschreiberin bzw. Unter den Mainzer Stadtschreiberinnen und Stadtschreiber finden sich bekannte Autoren wie z.

Dieser Preis wird alle zwei Jahre vergeben. Preisträger sind junge Mainzer Autoren. Die Organisation obliegt dem LiteraturBüro Mainz.

Diese Buchmesse wird seit in der heutigen Form von der Arbeitsgemeinschaft Mainzer Verlage organisiert, die dort ihre Werke vorstellen. Die Clubs werden insbesondere von den zahlreichen Studierenden der Stadt besucht.

Mittwochs ist der Eintritt in den Clubs vielerorts frei oder günstiger. Mainz ist sowohl aufgrund der Historie wie auch der geografischen Lage eng mit dem Weinanbau verbunden.

Im Stadtgebiet von Mainz gibt es verschiedene Weinlagen, aus denen hochprämierter Mainzer Wein gewonnen wird.

Wer den Wein lediglich probieren will, trinkt aus einem Piffche. Aus der Weinkultur stammen auch einige der traditionellen Gerichte, die im Mainzer Raum seit langem nachzuweisen sind: Spundekäs , Handkäs mit Musik und der Mainzer Käse sind Gerichte, die in Weinstuben zum Wein gereicht werden.

Die Nähe zu Rheinhessen sorgt dafür, dass auch die kulinarischen Spezialitäten des Umlandes gerne gegessen werden und eine echte Abgrenzung nicht existiert.

Durch die lange Tradition der Mainzer jüdischen Gemeinde haben sich auch Spezialitäten aschkenasischer Juden miminhagei jehudei ashkenas erhalten, die erstmals von Jakob ben Moses haLevi Molin beschrieben wurden.

Dazu zählt beispielsweise die Grüne Sauce. Zu den bekanntesten Sektkellereien gehört die Kupferberg-Sektkellerei. Aber auch Bier wurde früher in Mainz gebraut.

Bis zu Anfang des Zu den bekanntesten Brauereien zählte die nicht mehr existierende Mainzer Aktien Bierbrauerei.

Mainz war zu diesem Zeitpunkt ein Zentrum der Konterrevolutionäre und beherbergte viele heimatlose Adelige.

Die spätere österreichische Garnison nahm dieses heimatliche Angebot gerne an. Seitdem besteht in Mainz eine florierende Kaffeehausszene.

In Frankreich wird der Jambon de Mayence nach wie vor in einem Kinderlied besungen und im heutigen Mainz als alte Mainzer Spezialität gerade wieder entdeckt und hergestellt.

FSV Mainz Die erste Mannschaft spielte seit ihrer Gründung nie tiefer als in der dritthöchsten Liga. Von bis gehörte sie der ersten Bundesliga an, in die sie wieder aufstieg.

Die erste Damenmannschaft des Basketballvereins ASC Theresianum Mainz spielte schon ein Jahr nach ihrer Gründung in der ersten Bundesliga, nun wieder in der zweiten Bundesliga, während die erste Herrenmannschaft in der neu formierten ersten Regionalliga spielt.

Die Mainz Athletics zählen zu den süddeutschen Spitzenmannschaften des Baseballs. Seit sind sie jedes Jahr in der Play-off-Runde um die deutsche Meisterschaft vertreten.

Im Juni zog der Verein ins neue Stadion im Gonsbachtal um. Zurzeit spielt die Mannschaft wieder in der Oberliga. Die zur Saison erstmals angetretene Damenmannschaft gewann direkt in der Debütsaison die Meisterschaft der 2.

Gleichzeitig stellten sie für die Saison sechs Mitglieder der aktuellen deutschen Damen-Football-Nationalmannschaft.

Der Rugby Club Mainz wurde als eigenständiger Verein gegründet. Zuvor war der RCM in der 2. Bundesliga Süd vertreten.

Die Reservemannschaft tritt in der rheinland-pfälzischen Regionalliga an. Bundesliga West, vertreten. Die 1. Bundesliga, Gruppe Süd.

Floorball Mainz spielt in der Regionalliga West, setzt intensiv auf Nachwuchsarbeit und blickt auf eine erfolgreiche Deutschland-Pokal und Zweitliga-Vergangenheit zurück.

Der Mainzer Turnverein von ist der zweitälteste noch existierende Sportverein Deutschlands. Schachbundesliga , Gruppe West.

Der 1. Bundesliga , die 2. Damenmannschaft stieg in die 2. Bundesliga auf. Durch das Erreichen der Meisterschaft in der 2.

Ringer-Bundesliga an. Der Mainzer Ruder-Verein MRV von ist seit im internationalen Spitzensport vertreten und ist einer der erfolgreichsten deutschen Rudervereine.

Der erste internationale Titel konnte bei der Europameisterschaft in Gent errudert werden. Bundesliga, die Damenauswahl in der 2.

Bundesliga Süd. Zu den leistungsstärksten und erfolgreichsten deutschen Hallenradsportvereinen gehören der Radsportverein Ebersheim, der Radfahrerverein Finthen und der Radfahrerverein Hechtsheim.

Als Leistungssport, der seine nationalen und internationalen Erfolge einer guten Jugendarbeit verdankt, pflegen diese Vereine das Kunstradfahren Einer-, Zweier-, Vierer- und Sechser-Kunstfahren sowie den Radball.

Hinweis: Sportvereine, die sich einem Stadtteil zuordnen lassen, befinden sich in den jeweiligen Stadtteilartikeln.

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Mainz Begriffsklärung aufgeführt. Siehe auch : Liste der Ortsbezirke in der Landeshauptstadt Mainz.

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Mainz. Quelle: Intellicast [15]. Wahl des Mainzer Stadtrates [37]. Siehe auch : Ergebnisse der Kommunalwahlen in Mainz.

Siehe auch : Konfessionsverteilung der Einwohner der Stadt Mainz. In: Dombauverein Mainz e. Forum des Dombauvereins Mainz e.

Verlag Philipp von Zabern, Mainz Mai Dezember PDF 48,96 kB Hauptwohnsitz. Templergasse Meter entfernt. Zitadellenweg Oberstadt Meter entfernt.

Graben Meter entfernt. Schlossergasse Meter entfernt. Hopfengarten Meter entfernt. Kappelhofgasse Meter entfernt.

Auf der Steig Oberstadt Meter entfernt. Stresemann-Ufer Meter entfernt. Malakoff-Terrasse Meter entfernt. Augustinerreul Meter entfernt.

Am Frankenhag Oberstadt Meter entfernt. Mauritzenplatz Meter entfernt. Firma eintragen. Bundesland Ortsschild. Anderen Ort wählen. IBAN Rechner. Ortsschild Generator.

Mainz Rheinland-Pfalz. Mainz erkunden Firma eintragen. Anderen Ort wählen:. Firma eintragen Über uns. Entfernungen berechnen.

In der Nähe. Apotheke Apotheke am Römischen Theater 90 Meter. Arzt Praxis für Neurologie und Psychiatrie am

55116 Rheinland-Pfalz - Mainz

Anmerkung: Kennzahlen beziehen sich auf die Einwohner mit Hauptwohnsitz im jeweiligen Gebietsteil. Die Tabelle unter diesem Abschnitt listet ehemals selbständige Gemeinden und Gemarkungen auf, die im Rahmen der Eingemeindungen in die Stadt Mainz eingegliedert wurden.

Die Abtrennung der rechtsrheinischen Stadtteile nach dem Zweiten Weltkrieg wurde durch weitere Eingemeindungen von wieder ausgeglichen.

Der trockenste Monat ist der Februar, am meisten Regen fällt im Juni. In diesem Monat ist der Niederschlag im Schnitt 1,7-mal höher als im Februar.

September hat der Mainzer Stadtrat den Klimanotstand ausgerufen. Das Stadtgebiet des heutigen Mainz war schon zur letzten Eiszeit vor Erste dauerhafte Ansiedelungen im Mainzer Stadtgebiet sind jedoch keltischen Ursprungs.

Die Kelten waren in der zweiten Hälfte des ersten Jahrtausends v. Aus diesen keltischen Siedlungen und der mit ihnen im Zusammenhang stehenden keltischen Gottheit Mogon in etwa vergleichbar dem griechisch-römischen Apollon leiteten die nach dem Gallischen Krieg 52 v.

Lange Zeit wurde angenommen, dass dieses Lager um 38 v. Nachdem das Doppellegionslager Mogontiacum gegründet worden war, wurde das Lager, das im Bereich des heutigen Kästrichs liegt, sehr schnell von einzelnen Ansiedelungen lat.

Die beiden Legionen brauchten Handwerker und Gewerbetreibende zur Aufrechterhaltung ihrer Einsatzfähigkeit.

Diese Ansiedlungen sind der Ausgangspunkt der urbanen Entwicklung von Mainz. Hauptstadt der Provinz Germania superior und, ab dem 4.

Jahrhundert, Germania prima. Im Unterschied zu Köln , der Hauptstadt der zweiten germanischen Provinz, scheint Mogontiacum dabei allerdings nicht zur colonia erhoben worden zu sein.

In der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts entstand die erste Stadtmauer. Spätestens ab der Mitte des 4. Jahrhunderts bestand in der Stadt eine christliche Gemeinde unter Leitung eines Bischofs.

Bereits seit etwa scheint keine Legion mehr in Mainz stationiert gewesen zu sein. Um wurde Mainz von Vandalen , Alanen und Sueben erobert und geplündert.

Nach der Zeit der so genannten Völkerwanderung , in der Westrom zerfiel, begann allmählich der Aufstieg der Stadt, die spätestens um endgültig unter fränkische Herrschaft gelangte.

Die Funktion als Umschlagplatz für Handelsgüter aller Art später vor allem Messewaren, die für Frankfurt bestimmt waren beschleunigte die Stadtentwicklung.

Besiedelt blieb vor allem der Raum zwischen dem alten Römerlager und dem Rhein. Am Ende dieser Entwicklung stand eine herausragende Bedeutung auf kultureller, religiöser und politischer Ebene.

Ab Mitte des 8. Jahrhunderts wurde von Mainz aus durch Erzbischof Bonifatius aktiv die Christianisierung des Ostens, vor allem der Sachsen , betrieben.

Jahrhundert erwarb sich Mainz den Titel Aurea Moguntia. Im Zuge dieses Aufstieges der geistlichen Macht in weltlichen Angelegenheiten war die Stadt Mainz selber unter die Kontrolle ihres Erzbischofs gefallen.

Sie beinhalteten vor allem Steuerfreiheiten und das Recht, sich nur innerhalb der Stadt vor Gericht verantworten zu müssen. Nach der Ermordung des Erzbischofs Arnold von Selenhofen im Jahr wurden diese Privilegien jedoch wieder rückgängig gemacht.

Obgleich derart gezeichnet, war Mainz schon bald wieder Zentrum der Reichspolitik. Friedrich II. Auf diesem wurde am Der Erzbischof war danach nur noch formal Oberhaupt der Stadt, die Selbstverwaltung, Gerichtsbarkeit und die Entscheidungsgewalt über neue Steuern ging auf die Bürgerschaft bzw.

Der politische Einfluss der Bürgerschaft erreichte während dieser Zeit die höchste kommunale und überregionale Bedeutung, wovon die Gründung des Rheinischen Städtebundes ein deutliches Zeugnis ablegt.

Handel und Gewerbe konnten in dieser Zeit nicht zuletzt unter dem Schutz des Städtebunds und der Garantie des Mainzer Landfriedens von florieren.

Mainz stieg zu einem wichtigen Wirtschaftsstandort auf. Ab begann durch Konflikte mit dem Erzbischof der Niedergang des freien Bürgertums und seiner Privilegien.

Die Stadt wurde durch Adolf II. Adolf II. Mainz wurde kurfürstliche Residenzstadt und entwickelte sich in der Folge zur Adelsmetropole ohne eigene politische Bedeutung.

Als seinen Nachfolger empfahl Adolf II. Dieser gründete die schon von Adolf II. Die begonnene Reformation hatte zunächst gute Aussichten in Mainz.

Der dort um von Johannes Gutenberg erfundene Buchdruck mit beweglichen Lettern ermöglichte eine rasche Ausbreitung der reformatorischen Schriften und der Mainzer Erzbischof und Kardinal Albrecht von Brandenburg stand ihren Ideen zunächst aufgeschlossen gegenüber.

Letztendlich konnte sie sich aber in Mainz nicht durchsetzen. Zweimal wählte das Domkapitel mit knapper Mehrheit katholische Erzbischöfe.

Mit Ausnahme von Garnisonsgemeinden durfte sich bis keine evangelische Gemeinde in der Stadt bilden. Die mittelalterliche Stadtbefestigung war ab der Mitte des Deshalb konnte sich die Stadt nur in den innerhalb der Mauern verbliebenen Freiflächen entwickeln, was das Wachstum der Stadt bis in das Jahrhundert hinein stark begrenzte.

Nach diesem Krieg wurde die Gerichtsbarkeit im Kurfürstentum Mainz neu geordnet und ab die allgemeine Schulpflicht eingeführt, die sonst bereits seit bestand.

In der nun aufkommenden Barockzeit entstanden glanzvolle Bauten in der Stadt, die auch heute noch zum Stadtbild gehören.

Die Koalitionskriege aber gingen weiter und führten zur nächsten Besetzung der Stadt. Jahrhundert sehr stark. Bedeutende überregionale Ereignisse sind in der Stadtgeschichte zu dieser Zeit daher kaum zu finden.

Von nachwirkender Bedeutung ist die sich ab entwickelnde Mainzer Fastnacht. Bis zum Ende der Festung hatte die Stadt fast nie mehr als Bei Mainz lagen um siebzehn Rheinmühlen zusammengekettet und an den Pfeilerresten einer Römerbrücke verankert.

Als ab den er-Jahren die letzten freien Räume innerhalb der Festung, wie beispielsweise der Kästrich , bebaut und das Rheinufer in den er-Jahren nach Nordosten verschoben wurde, konnte die Einwohnerzahl innerhalb der Altstadt nennenswert ansteigen.

Jedoch konnte die Stadt aufgrund der Festungsfunktion lange nicht so wachsen wie beispielsweise Wiesbaden. Diese neu errichtete Stadtmauererweiterung löste ab einen Bauboom und Bevölkerungszuwachs in der Gründerzeit aus, der allerdings durch den Börsenkrach vorerst ausgebremst wurde.

Ab setzte sich dann zunehmend die Bautätigkeit in der Neustadt und mit Verlegung des Hauptbahnhofs weg vom Rheinufer auch in dieser Zeit im Lauterenviertel fort.

Nachdem Mainz bereits im Jahr den 4. Deutschen Feuerwehrtag ausrichtete, fand vom 3. September fand in Mainz der Deutsche Feuerwehrtag statt.

Er war der erste nach der Jahrhundertwende. Nach dem Krieg gingen die Goldenen Zwanziger am erneut, bis zum Juni von den Franzosen besetzten Mainz fast vollständig vorbei.

Nach dem Ende der Besatzungszeit kam es erneut zu umfangreichen Eingemeindungen siehe Tabelle oben , die das Stadtgebiet verdoppelten.

Noch zur Machtergreifung am Januar demonstrierten mehr Menschen gegen das neue System als dafür. Dennoch wurde die Mitglieder umfassende jüdische Gemeinde von Mainz fast vollständig deportiert.

Die Stadt blieb vom Zweiten Weltkrieg bis verschont. Die ersten schwereren Bombenangriffe steigerten sich zum schlimmsten Angriff am Februar , als Mainz durch britische Bomber fast völlig zerstört wurde und ca.

Durch Brandbomben war ein Feuersturm entfacht worden. Der andernorts in Deutschland noch fortgesetzte Krieg endete am 8. Mai mit der Bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht.

Nach dem Krieg wurde Mainz erneut von den Franzosen besetzt. Die Grenze zwischen französischer und amerikanischer Besatzungszone bildete auf der Höhe von Mainz der Rhein, weswegen die rechtsrheinischen Stadtteile abgetrennt wurden.

Einem Vorschlag aus dem Wiesbadener Regierungspräsidium folgend wurden die Stadtteile nördlich der Mainmündung, Amöneburg , Kastel und Kostheim , nach Wiesbaden eingemeindet, [24] was ein Grund für die heutige Rivalität zwischen beiden Städten ist.

Schon wurde die aufgehobene Universität wieder errichtet. Mainz wurde durch die Verordnung Nr. So konnte Mainz den fast jährigen Prozess der Provinzialisierung beenden.

Nach dem Zweiten Weltkrieg war die Einwohnerzahl auf etwa Erst Mitte der er-Jahre erreichte sie wieder den Vorkriegswert.

Diese Entwicklung wurde durch das mit zahlreichen Aktivitäten gefeierte Gutenbergjahr verstärkt. Im benachbarten Wiesbaden wurde ein Wert von 3,2 auf der Richterskala erreicht.

Mitte öffnete nach zweijähriger Bauzeit die Coface-Arena in den Feldern bei Bretzenheim als neue Spielstätte des 1.

Seitdem verbinden die Linien 51 und 53 den Hauptbahnhof über Bretzenheim und Marienborn mit dem Lerchenberg.

April fand erstmals ein Bürgerentscheid in Mainz statt. In der ersten Hälfte des Jahrhunderts hatte Mainz zwischen Im Jahr erreichte die Stadt erstmals die Grenze von Seit hatte Mainz dauerhaft mehr als Ende hatten Der Oberbürgermeister wird direkt gewählt, seine Amtszeit beträgt acht Jahre.

Auf Landesebene ist Mainz derzeit in zwei Landtagswahlkreise unterteilt. Zur Landtagswahl wird Mainz aufgrund der gestiegenen Einwohnerzahl seit in drei Wahlkreise unterteilt.

Zur historischen Entwicklung von der Erzbischöflichen Metropole bis über die Freie Stadt bis , die Zeit als Residenzstadt unter der Verwaltung des Kurfürsten bis und die Zeit von bis unter einer französischen Munizipalverfassung bis zum heutigen Status als kreisfreie Stadt siehe die Erläuterungen im Artikel über die Geschichte der Stadt Mainz.

Der Stadtrat von Mainz besteht aus 60 ehrenamtlichen Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am Mai in einer personalisierten Verhältniswahl gewählt wurden, und dem hauptamtlichen Oberbürgermeister als Vorsitzendem.

Sie wurde sowohl nach den Kommunalwahlen als auch nach den Wahlen fortgeführt. Die Sitzverteilung im Mainzer Stadtrat: [36] [37].

Bei der Stichwahl am Oktober fand die letzte Wahl für dieses Amt statt. Da niemand die notwendige Mehrheit der abgegebenen Stimmen erhielt, kam es am Für eine vollständige Übersicht siehe Liste der Stadtoberhäupter von Mainz.

Die Juristin Manuela Matz wurde am November mit Wirkung zum 8. Dezember [41] überraschend als Wirtschaftsdezernentin gewählt, da der bisherige Amtsinhaber Christopher Sitte FDP seine Kandidatur kurzfristig zurückgezogen hatte.

Die Stadt Mainz zählt zu den am höchsten verschuldeten Städten in Deutschland. Zum Dezember belief sich der Schuldenstand der Stadt mitsamt ihren verschiedenen Gesellschaften auf 2,32 Milliarden Euro.

Für das Jahr wurde zudem ein Schuldenzuwachs von knapp 27 Millionen Euro erwartet. Nach den Ergebnissen des Zensus am 9.

Mai gehörten Im Jahr waren Derzeit Stand Jahrhundertelang war die Stadt als Sitz eines der höchsten katholischen Reichsfürsten immer katholisch geprägt.

Eine frühchristliche Gemeinde bestand vielleicht schon seit der Spätantike, vielleicht auch bischöflich verfasst.

Erster Erzbischof von Mainz wurde Lullus , der bereits im Jahr Nachfolger von Bonifatius der als Missionsbischof nur den persönlichen Titel Erzbischof führte geworden war.

In dem sich im Jahrhundert endgültig konstituierenden Kollegium der sieben Kurfürsten Königswähler nahm der Erzbischof von Mainz die führende Stellung ein siehe auch: Geschichte des Bistums Mainz.

Der von Papst Leo X. Albrecht wies Johann Tetzel an, den Ablass zu predigen. Durchsetzen konnte sich die neue Konfession damals aber nicht.

Einwohnern mit evangelischem Bekenntnis wurden die Bürgerrechte verweigert. Seit gab es in Mainz eine kleine lutherische Garnisonsgemeinde. In der zweiten Hälfte des Jahrhunderts wurden vermehrt die inzwischen in die Stadt zugezogenen Protestanten nicht nur geduldet.

Eigene Kirchen erhielten sie jedoch zunächst nicht. Sie galt als Vorbild für die durchgeführte Union beider Konfessionen in Rheinhessen.

Nach vorübergehender Verlegung des Sitzes der Superintendentur nach Darmstadt wurde Mainz erneut Sitz derselben.

Seit 1. Oktober wurde die Propstei um das Dekanat Nassauer Land erweitert. Mit der Industrialisierung wuchs die Mainzer Gemeinde rasch.

Gab es Im Jahr lebten in Mainz Seit besteht die Freireligiöse Gemeinde Mainz. Februar total zerstört. Mitglieder verschiedener christlicher Konfessionen haben sich zur Evangelischen Allianz zusammengeschlossen.

Die Ursprünge der Jüdischen Gemeinde Magenza sind nicht restlos geklärt. Für die These, die Juden seien mit den Römern nach Mainz gekommen, spricht sehr viel, ein Beweis ist jedoch bisher nicht gelungen.

Die erste sichere Aufzeichnung stammt aus der zweiten Hälfte des Jahrhunderts und ist eine hebräische Überlieferung rabbinischer Rechtsgutachten , die sich mit einer bereits blühenden jüdischen Gemeinde befassen.

Die angesehene Familie Kalonymos lebte hier. Bedeutend war auch das Wirken Gerschom ben Jehudas , einer der wichtigsten Gelehrten jener Zeit überhaupt.

Auf dem Judensand , dem jüdischen Friedhof von Mainz, finden sich Grabsteine aus dem Am jüdischen Neujahrsfest wird in jeder Synagoge das Unetaneh tokef gesprochen, das an die erschlagenen Mainzer Juden von erinnert.

Vor hatte die Gemeinde bis zu Mitglieder, gerade noch Die Anfang des Jahrhunderts errichtete Mainzer Synagoge in der Neustadt wurde während der Zeit des Nationalsozialismus vollständig abgebrannt und zerstört.

An der ursprünglichen Stelle wurden einige Säulen als Mahnmal wieder errichtet. Die von ihm entworfene neue Synagoge Mainz ist seit dem 3.

September der Nachfolgebau früherer Synagogen in Mainz. Die Synagoge in Weisenau überstand den Krieg unbeschadet. Sie wurde Ende der er-Jahre restauriert und am Vor allem durch Einwanderung und Einbürgerung hinzugekommen sind muslimische Gemeinschaften.

Im Jahr wurde die Zahl der Muslime auf ca. Mai bei 8,9 Prozent rund In anderen Vororten z. Drais oder Finthen blieb der dörfliche Charakter weitgehend bestehen, auch wenn sich in den vergangenen Jahrzehnten das Ortsbild in den Stadtteilen teilweise veränderte z.

In der Innenstadt selbst sind jedoch auch viele andere Elemente des Städtebaus erhalten geblieben. Dort finden sich auch bis heute noch Fachwerkhäuser.

Nachdem die Umsetzung einer ambitionierten Neuplanung der im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstörten Innenstadt durch Marcel Lods scheiterte, wurden nur die wichtigsten Gebäude wiedererrichtet.

Dazu gehören die vielen barocken Adelspaläste, die sich vor allem am Schillerplatz befinden. Ansonsten wurden in Mainz zunächst überwiegend neue Wohnhäuser, beispielsweise die Siedlung Am Fort Elisabeth in der Oberstadt, gebaut.

Bedingt durch den erst späten Aufschwung zu Beginn der er Jahre sind diese Gebäude vor allem in dem Stil jener Dekade gehalten, was damals wie heute von Städtebauern kritisiert wurde.

Zu den bedeutendsten heute noch bestehenden Bauten des Jahrhunderts in Mainz zählen die evangelische Christuskirche , der Hauptbahnhof , die Rheinbrücke , Teile des von Georg Moller errichteten Staatstheaters und die Festungsanlagen bzw.

Unter anderem wirkte der als Naumburger Meister bekannt gewordene Künstler am Dom. Westlich des Doms liegt die St.

Sie wurde von Erzbischof Hatto geweiht und in spätkarolingischen Formen errichtet. Durch Umbauten und nach Zerstörungen vor allem im Zweiten Weltkrieg ist sie jedoch mehrfach überformt worden.

Nicht erhalten ist das historische Stift St. Jahrhundert wichtigste Kirche und geistiges Zentrum des Bistums war.

Die Kirche verfiel schon im Hochmittelalter. Die Reste wurden im Markgräflerkrieg zerstört. Ebenfalls von Willigis gegründet ist die Stiftskirche St.

Stephan , die jedoch bald durch einen gotischen Bau ersetzt wurde. Jahrhunderts gestaltete Fenster. Aus der Stilepoche der Gotik stammen auch die Pfarrkirchen St.

Emmeran und St. Die im Zweiten Weltkrieg zerstörte gotische Kirche St. Christoph ist heute das Kriegsmahnmal der Stadt.

Der von Erzbischof Albrecht gestiftete Marktbrunnen gehört zu den prächtigsten Renaissancebrunnen Deutschlands. Als weiteres Zeugnis, freilich schon am Übergang zum Barock stehend, kann die ab in der Nähe des heutigen Gutenbergplatzes errichtete Domus Universitatis angesehen werden, welche für Jahrhunderte höchster Profanbau der Stadt war.

Auch einige Kirchen finden sich noch, obwohl viele aus dieser Zeit in den Wirren der Geschichte wieder zerstört wurden.

Die ebenfalls zu jener Zeit errichtete Ignazkirche ab wie auch der Erthaler Hof ab sind jedoch schon frühe Beispiele des Klassizismus. Aus der Festungszeit [55] der Stadt sind etliche Relikte vorhanden, die aus verschiedenen Epochen stammen.

Exponiertes Beispiel des Barocks ist dabei das Palais des Festungskommandanten, welches mit der Zitadelle über der Stadt thront.

Doch auch frühere Teile der alten römischen und mittelalterlichen Stadtbefestigung sind noch vorhanden und zumindest in ihrem Mauerwerk noch original.

Am Rhein erheben sich der Holzturm und der Eisenturm , die ihre Torfunktion jedoch durch die Aufschüttung des Rheinufers im Im Holzturm war der Kerker des Räuberhauptmanns Schinderhannes.

Die Stadt zeichnet sich heute durch eine Durchmischung verschiedener Bauepochen aus. Die französische Militäradministration berief in den späten er Jahren den berühmten französischen Städteplaner Marcel Lods , einen neuen Stadtplan auszuarbeiten.

Dieser wurde damals als Mainz, modernste Stadt der Welt sehr bekannt. Der radikale Plan ist nie umgesetzt worden, die Akzeptanz war gering, aber auch das Geld ist nicht vorhanden gewesen.

Es blieb bei einer evolutionären und behutsamen Änderung des alten Plans. Die der militärischen Entspannung folgende Konversion bot Gelegenheit Krongarten und Gonsbachterrassen zu entwickeln, was im Gegenteil zum Layenhof auch gelang.

Dort sollen auf einer Fläche von rund 17 Hektar Ein- und Zweifamilienhäuser mit rund Wohnungen gebaut werden. Gutenberg-Denkmal von Bertel Thorvaldsen , Bronze.

Standort: Gutenberg-Platz. Gutenberg-Denkmal von Karlheinz Oswald , Eisen. Standort: Karmeliterplatz, neben St. Nachbildung vor dem Landtag Rheinland-Pfalz.

Neuer Brunnen mit Obelisk bis von Johannes Weydt. Standort: Neubrunnenplatz, Bleichenviertel. Fastnachtsbrunnen von Blasius Spreng.

Standort: Schillerplatz. Marktbrunnen Standort: Markt. Mainz kann mit einer Reihe von bedeutenden modernen Kunstwerken im öffentlichen Raum aufwarten.

Lebenskraft des valencianischen Künstlers Andreu Alfaro. Standort: Jockel-Fuchs-Platz. Schlüssel des Stundenschlägers von Hans Arp.

Standort: Stresemannufer. Ausgewogener Kopf von Franz Bernhard. Standort: Agentur für Arbeit. Standort: vor dem Gutenberg-Museum. Richard-Wagner-Denkmal von Fritz Wotruba.

Standort: Rheinpromenade, Rheingoldhalle. Bei Rankings , die sich an der Wirtschaftsleistung der Städte orientieren, belegte die Stadt seit den er Jahren vordere Plätze.

So erreichte Mainz in einer Studie der Wirtschaftswoche von im Vergleich von 50 deutschen Städten den vierten Rang, bei der Wiederholung den fünften Rang.

Geprüft wurden innerhalb der Studie ökonomische und strukturelle Indikatoren wie Produktivität, Bruttoeinkommen und Investitionen.

Im er Städteranking von insm und wiwo. Euro das Gewerbesteueraufkommen bei ,8 Mio. Juni veröffentlicht wurde, den dritten Platz.

Das BIP je Erwerbsperson beträgt In der Stadt sind ca. Über eine mögliche Weiterführung dieser kurzen Ost-West-Strecke, möglicherweise über den Rhein, gibt es heute keine gesicherten Erkenntnisse mehr.

Von beiden Planungen wurden nur kleine Einzelbestandteile umgesetzt, welche niemals als Autobahn genutzt wurden. Um dem entgegenzuwirken, wurde zum 1.

Februar zusammen mit der Nachbarstadt Wiesbaden eine Umweltzone eingerichtet. Jedoch wurden keine in Mainz und seinen ehemaligen Stadtteilen doppelt vorkommende Namen extra umbenannt.

Am Mainzer Hauptbahnhof halten täglich Fernverkehrszüge. Dabei wird er täglich von Nachdem zwischen Mainz Hauptbahnhof und dem Bahnhof Mainz Römisches Theater ein zweiter Tunnel gebaut und der alte Tunnel aufgeweitet wurde, wurden im westlichen Gleisvorfeld des Hauptbahnhofes die Gleisanlagen umgebaut, um eine kreuzungsfreie Einfädelung des Wiesbadener Abzweigs zu ermöglichen.

Um die Kooperation beider Verkehrsbetriebe besser zu organisieren, wurde der Verkehrsverbund Mainz-Wiesbaden gegründet.

Im reinen Binnenverkehr der Stadt Mainz bzw. Der Mainzer Hauptbahnhof wird täglich von Nahverkehrszügen angefahren. Juni in das S-Bahn-System integriert.

Seit der erfolgten Liberalisierung des Fernbusverkehrs in Deutschland wird Mainz von verschiedenen Fernbus-Unternehmen angefahren. Eine Verlegung der Haltestellen aus der Innenstadt heraus ist in der Diskussion, da es durch die Fernbusse zu starken Verkehrsbehinderungen kam.

Mainz war von bis Endpunkt der Kettenschifffahrt auf dem Main. Mai eine Jungfernfahrt auf dem Rhein von Mainz nach Köln. Zahlreiche Schiffsanlegestellen befinden sich noch heute am Rheinufer zwischen Schloss und Winterhafen.

Die neue Containerentladestelle liegt an Rheinkilometer flussabwärts der Kaiserbrücke. November rollt der Verkehr in beide Richtungen über eine neue Brückenhälfte.

In Mainz gab es 74 Betriebe des verarbeitenden Gewerbes mit mindestens 20 Angestellten. Insgesamt sind in den Betrieben über Dazu gab es 79 kleinere Betriebe mit weniger als 20 Angestellten.

Industrielle Ansiedelungen finden sich vor allem zwischen der Innenstadt und dem Stadtteil Mombach. In der Mainzer Neustadt steht seit den er-Jahren das Hauptwerk.

Derzeit arbeiten 2. Später wurden hier vor allem Festplatten hergestellt. Anfang arbeiteten dort ca. Sie entstand schon nach der Übernahme des ersten in Mainz errichteten Elektrizitätswerks erbaut im Jahr Ebenfalls im Jahr wurde die Gewürzmühle Moguntia gegründet, die bis bestand.

In Weisenau befindet sich neben der Autobahnbrücke über den Rhein ein mittlerweile stillgelegter Steinbruch der HeidelbergCement , die Produktion wird im Zementwerk Weisenau mit Schiffstransporten weiterversorgt.

Jedes Jahr präsentiert sich einer dieser Partner beim Mainzer Weinmarkt mit Weinen aus der jeweiligen Region und kulinarischen Spezialitäten.

Obwohl der Bau des Kraftwerks anfangs von den Mainzer und Wiesbadener Stadtparlamenten mehrheitlich befürwortet wurde, scheiterte das Projekt aber an der Akzeptanz in der Bevölkerung.

Nach einem Baustopp kurz nach Baubeginn wurde es im Juni offiziell beendet. Bei den erneuerbaren Energien ist Mainz mit verschiedenen Technologien vertreten.

Neben einigen Windenergieanlagen rund um die Stadtteile Ebersheim und Hechtsheim werden immer mehr Photovoltaikanlagen errichtet.

Beispiele sind das Staatstheater, das Abgeordnetenhaus, das Bruchwegstadion oder Aussiedlerhöfe bei Bretzenheim. Platz 21 Stand Januar , noch stärker als bisher als Solarstadt profilieren.

Im sogenannten Energiepark in Mainz-Hechtsheim wurde eine Wasserelektrolyseanlage in Betrieb genommen.

Seit befindet es sich im kommerziellen Testbetrieb. Seine Energie bezieht es von den nahe gelegenen Windkraftanlagen zwischen Hechtsheim und Klein-Winternheim.

An regionalen Fernsehangeboten gibt es neben einem Offenen Kanal auch den Sender gutenberg. Seit März sendet gutenberg. Als Tageszeitung erscheint die Allgemeine Zeitung Mainz.

Mainz ist ferner Sitz des Musikverlags Schott Music. Allein das ZDF beschäftigte rund 3. In Mainz als Touristen- und Kongressstadt sind zahlreiche Hotels ansässig.

Kayser , deren Gründung auf das Jahr zurückgeht. Ebenfalls in Mainz-Hechtsheim befindet sich der Sitz der J. Hillebrand Group. Die Lederindustrie-Berufsgenossenschaft hat ihre Hauptverwaltung ebenfalls in Mainz.

Darüber hinaus hat die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft eine Bezirksverwaltung im Gonsenheimer Gewerbegebiet Kisselberg.

Anderen Ort wählen. IBAN Rechner. Ortsschild Generator. Mainz Rheinland-Pfalz. Mainz erkunden Firma eintragen. Anderen Ort wählen:.

Firma eintragen Über uns. Entfernungen berechnen. In der Nähe. Apotheke Apotheke am Römischen Theater 90 Meter. Arzt Praxis für Neurologie und Psychiatrie am Krankenhaus Kinderwunschzentrum Mainz - Dr.

Briefkasten Dagobertstr. Supermarkt rewe Getränkemarkt Meter. Bäckerei Ditsch Meter. Lieferservice BanThai Restaurant Meter.

Fast Food Mole to go Meter. Kindergarten Kindertagesstätte Altstadt, Am Hopfengar Tankstelle Aral 1. Oberflächen Asphalt Pflastersteine.

Fahrtrichtung In beide Richtungen befahrbar. Details anzeigen. Möbel vom Gutshof - K. Praxis Dr. Digitales Branchenbuch Kostenloser Eintrag für Unternehmen.

Gutenberg-Denkmal von Karlheinz OswaldEisen. Dom St. Folgende Städte und Gemeinden grenzen an die Stadt Mainz. Um Beste Spielothek in Obendorf finden Mainz von VandalenAlanen und Sueben erobert und geplündert. Nach diesem Krieg wurde die Gerichtsbarkeit im Kurfürstentum Mainz neu geordnet und ab die allgemeine Schulpflicht eingeführt, die sonst bereits seit bestand. Darüber hinaus hat die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft eine Bezirksverwaltung im Gonsenheimer Gewerbegebiet Kisselberg. Novemberabgerufen am Standort: Rheinpromenade, Rheingoldhalle. Die zur Saison erstmals angetretene Damenmannschaft gewann direkt in der Debütsaison die Meisterschaft der 2. Seitdem verbinden die Linien 51 und 53 den Hauptbahnhof über Bretzenheim und Marienborn mit dem Lerchenberg. Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Während der Revolution von trafen sich hier die Demokraten der Stadt und bereiteten die Wahlen zur Nationalversammlung Beste Spielothek in Bittelschies finden. Die der militärischen Entspannung Casino Niagara Konversion bot Gelegenheit Krongarten und Gonsbachterrassen zu entwickeln, was im Gegenteil zum Spielbank Zwischenahn auch gelang. Die Abtrennung der rechtsrheinischen Stadtteile nach dem Zweiten Weltkrieg wurde durch weitere Eingemeindungen von Benutzer Id ausgeglichen. Verlagsgruppe Rhein Main2. Derzeit arbeiten 2. Im Juni zog der Verein ins neue Stadion im Spiele Easter Surprise - Video Slots Online um. Im Stadtgebiet befinden sich derzeit zwei Liegenschaften, in denen insgesamt rund Soldaten und zivile Mitarbeiter beschäftigt sind. Sie entstand schon nach der Übernahme des ersten in Mainz errichteten Elektrizitätswerks erbaut im Jahr Der närrischen Historie der Stadt ist das Mainzer Fastnachtsmuseum gewidmet. Hildegardis-Krankenhausabgerufen am 2. Friedrich II. Mai wieder ihren Lehrbetrieb auf. Im Laufe der Geschichte veränderte sich der Name der Stadt mehrmals, von einer verbindlichen Schreibweise kann erst seit dem Nach den Ergebnissen des Casino Royale Besetzung am 9. November rollt der Verkehr in beide Richtungen über eine neue Brückenhälfte. Ausgewogener Kopf von Franz Bernhard. In: welt. Im Holzturm war der Kerker des Räuberhauptmanns Schinderhannes. Zu den leistungsstärksten und erfolgreichsten deutschen Hallenradsportvereinen gehören der Radsportverein Ebersheim, der Radfahrerverein Finthen und der Radfahrerverein Hechtsheim.

55116 Rheinland-Pfalz - Mainz - Navigationsmenü

Deutsche Feuerwehrtag statt. Februar zusammen mit der Nachbarstadt Wiesbaden eine Umweltzone eingerichtet. Von beiden Planungen wurden nur kleine Einzelbestandteile umgesetzt, welche niemals als Autobahn genutzt wurden. Die Großstadt Mainz liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz ☆ Stadtplan mit Straßen im Bereich und Umgebung inklusive Auflistung aller. Postleitzahl Mainz mit PLZ liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz. Auf der Deutschland Karte finden Sie den Ort mit. Mainz (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören) ist die Landeshauptstadt des Landes Rheinland-Pfalz und mit Einwohnern zugleich dessen größte Stadt. In diesem Postleitzahlengebiet des Bundeslands Rheinland-Pfalz gibt es verschiedene Straßen. Zur Übersicht aller Postleitzahlen Übersicht Mainz. Acker, Adolf-. Ortschaft Mainz. Mainz (Rheinland-Pfalz) PLZ: , , , , , , , , , , >>> als Ziel im Routenplaner. Juni hat das Wappen seine heutige Form, die ab geringfügig modifiziert wurde und somit Beste Spielothek in BierhГјtte finden ohne Probleme als Stadtlogo verwendet werden konnte. Die Stadt Mainz zählt zu den Visa Karte Postbank KГјndigen höchsten verschuldeten Städten in Deutschland. Auf der Steig Oberstadt Meter entfernt. Die Namensformen mit ai oder ay setzten sich seit dem Die medizinische Versorgung in Mainz übernehmen insgesamt sechs Krankenhäuser mit unterschiedlichen Verwaltungsträgern sowie niedergelassene Ärzte und 62 Apotheken. Ebenfalls von Willigis gegründet ist die Stiftskirche St. 55116 Rheinland-Pfalz - Mainz

WO LГ¤UFT MOTOGP Doch es gibt Steakhaus Bad FГјГџing immer unrealistische Bonusbedingungen vor, wГhrend.

Neue Spiel Beste Spielothek in Klaffenau finden
55116 Rheinland-Pfalz - Mainz Spiele.Com Kostenlos Spielen
Beste Spielothek in Ehmkenhagen finden Fc Bayern Vs Stuttgart
MAEDCHEN SPIELE 440
55116 Rheinland-Pfalz - Mainz Beste Spielothek in Gerbisbach finden
INSTANT GAMING KONTO AUFLADEN Jahrhunderts bestand in Lotto24-De Stadt eine christliche Gemeinde unter Leitung eines Bischofs. Nachdem Mainz bereits im Jahr den 4. Jahrhundert gesprochen werden. Juni in das S-Bahn-System integriert. Sie wurde sowohl nach den Kommunalwahlen als auch nach den Wahlen fortgeführt. Wahl des Mainzer Stadtrates [37]. Am Ende dieser Entwicklung stand eine herausragende Bedeutung Mmoga Erfahrung kultureller, religiöser und politischer Ebene.

55116 Rheinland-Pfalz - Mainz Video

Mainz - Sehenswürdigkeiten - Rheinland-Pfalz - Deutschland 4K

2 thoughts on “55116 Rheinland-Pfalz - Mainz”

  1. Ich meine, dass Sie den Fehler zulassen. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

    Antworten

Leave a Comment